Wenn du gerne bastelst, kann dir du ganz einfach und schnell ein Zimmergewächshaus selber bauen. Dafür brauchst du maximal 5 Minuten und ein paar Utensilien die fast jeder zuhause hat.

Warum solltest du dir dein Zimmergewächhaus selber bauen?

Vorteile

  • Selber bauen ist günstiger
  • Du schonst die Umwelt durch recyceln von Dingen die du sonst weggeworfen hast
  • Du kannst das Gewächshaus nach deinen eigenen Vorstellungen bauen
  • Du kannst stolz auf dich sein, kaufen kann jeder 🙂

Nachteile

  • Das Gewächshaus wird wahrscheinlich nicht so lange wie ein Gekauftes halten
  • Du benötigst viel Zeit, wenn du ausgefallene Ideen verwirklichen willst, z.B. automatische Bewässerung

Zimmergewächshaus selber bauen – Anleitung

Das Tetrapack Gewächshaus

Das erste Mini-Gewächshaus ist so einfach wie genial: Nimm deine alten Milch- oder Saftpackungen als Grundlage für ein umweltfreundliches und einfaches Mini-Gewächshaus.

Was du brauchst:

  • Milch- oder Saftpackung
  • Cutter-Messer
  • Frischhaltefolie
  • Tacker
  • Pflanzensamen
  • Tonkügelchen / Pflanzenton / Blähton
  • Anzuchterde oder Kokos-Quelltabletten

Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Schneide eine lange Seite des Tetrapacks mit dem Cutter-Messer auf (evtl. aufheben :)).
  2. Wasche den Tetrapack unbedingt mit Spülmittel und heißem Wasser aus, damit sich keine Bakterien des vorigen Inhalts ausbreiten können.
  3. Nehme die Tonkügelchen und bedecke den Boden damit, damit diese das überschüssige Wasser in der Erde Aufsaugen können.
  4. a) Falls du das DIY Zimmergewächshaus mit Kokos-Quelltabletten befüllen möchtest, dann nehme die abgeschnittene Seite und mache kleine Löcher in den Karton. Jetzt kannst du den Karton auf die Tonkügelchen legen und bekommst so eine gerade Oberfläche für die Quelltabletten.
    b) Fülle die Anzuchterde in den präparierten Tetrapack, aber nicht bis zum Rand. Am beste du lässt noch 2-3 cm Platz nach oben, damit noch Luft im Gewächshäuschen ist, wenn du die Frischhaltefolie daraufsetzt.
  5. Jetzt brauchen wir die Frischhaltefolie, die wir an einer Seite des Tetrapacks mit dem Tacker befestigen.
  6. Mache auf der anderen Seite noch Klammern in die Frischhaltefolie, und in die Tetrapack, damit du die Folie am Tetrapack-Gewächshaus besser befestigen kannst.

Flaschen Gewächshaus

Das zweite Zimmergewächshaus zum selber bauen, basiert auf leeren PET-Wasserflaschen, die zurechtgeschnitten und ineinander gesteckt werden.

Was du brauchst:

  • Wasserflasche
  • Cutter-Messer
  • Pflanzentopf & Untertopf
  • Pflanzensamen
  • Tonkügelchen / Pflanzenton / Blähton
  • Anzuchterde oder Kokos-Quelltabletten

Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Schneide mit dem Cutter-Messer die Flasche im unteren Drittel ab.
  2. Auch hier bitte gründlich mit Spülmittel und Wasser auswaschen, da die Flasche Bakterien enthalten kann – vor allem wenn du direkt aus der Falsche getrunken hast.
  3. Säe deine Pflänzchen im Topf an (evtl. hilft dir diese Pflanzanleitung).
  4. Stülpe nun das Oberteil der Falsche über den Topf mit Untersetzer.
  5. Am beste du schraubst den Deckel der Falsche ab, damit die Luft etwas zirkulieren kann und kein Schimmel entsteht. Allerdings solltest du trotzdem täglich den Deckel abnehmen und 5 Minuten lüften.

Video Anleitung zum Flaschen Gewächshaus

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=ACjXIWyA7y8

Weitere Anleitungen aus dem Netz

Fazit

Das Basteln von eigenen Anzuchtboxen ist recht einfach, schnell und günstig, sofern die die benötigten Materialien zuhause hast. Das schöne an selbstgebauten Zimmergewächshäusern ist, dass du sie deinen eigenen Vorstellungen anpassen kannst (bspw. Lüftungsschlitze vergrößern).
Falls du dir noch Ideen bei den fertigen Zimmergewächshäusern und Anzuchtboxen holen möchtest, findest du diese im Zimmergewächshaus-Vergleich.

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.